milboson1[HdRO] Es geht das Gerücht, dass in einem kleinen Dorf im Breeland namens Archet ein Hobbit mit dem melodischen Namen Milboson Rindenmulch gesehen wurde. Es heißt, er hätte seine Wurzeln beim Hobbit-Stamm der Falbhäute, einem der drei ursprünglichen Hobbit-Stämme, die seinerzeit das Auenland besiedelten. Man sagt, Falbhäute wären von jeher keine Bauern oder Handwerker, sondern von ihrem Naturell her vielmehr Jäger gewesen. Dies würde erklären, warum man Milboson mit geschultertem Bogen gehen haben will. Allerdings soll es bei Milboson mit der legendären Sangeskunst, die man seinen Stammeskollegen nachsagt, nicht so sehr weit her sein...

Aber wollen wir uns überraschen lassen, ob man weitere Geschichten von dem tapferen kleinen Hobbit-Jäger zu hören bekommt...